Histoprim - Geschichtsunterricht Online
  Zur Lehrerseite l Zur Schülerseite l Links l Arbeitsgruppe Geschichte
 

Lehrerseite
Inhalte
-

Luxemburg im 2. Weltkrieg

-

Interview zum Thema Ardennenoffensive

Interaktiv
Publikationen
Links/Infos
Geschichtsdidaktik
Zurück
Histologo

Luxemburg im Zweiten Weltkrieg
Überblick für den Lehrer




Um das Thema gut behandeln zu können, muß der Lehrer ein Minimum an Kenntnissen betreffend dieser geschichtlichen Periode besitzen. Es ist somit unerläßlich dem Lehrer einen Überblick der Geschehnisse des Zweiten Weltkrieges in Luxemburg zu vermitteln.
Die Texte stammen aus folgendem Werk:

Carlo Muller
Luxemburg im 2. Weltkrieg, Geschichte für die Primärschule
unveröffentlicht, Luxemburg, 1997


Bei eventuellem Zitieren oder Reproduzieren der Texte, geben Sie bitte unbedingt die Quelle an!




Die Entstehung Nazideutschlands
Wie es zum Ausbruch des 2. Weltkrieges kam
Die Zeit vor dem 1. September 1939
Luxemburg zwischen dem 1. September 1939 und dem 10. Mai 1940
Der 10. Mai 1940
Die Flucht der Grossherrzogin und der Regierung
Luxemburg unter der deutschen Militärverwaltung
Die deutsche Zivilverwaltung
Das Terrorregime der Nazis
Die Kollaboration
Das Leiden der jüdischen Bevölkerung unter dem Nazijoch
Die organisierte Resistenz in Luxemburg
Die Zwangsrekrutierung der Luxemburger Jugend
Die Luxemburger Regierung im Exil
Die Befreiung
Die Rundstedtoffensive
Luxemburg nach dem Ende des 2. Weltkrieges
Bibliographie







© 1998 - 2003 Histoprim